BIOGRAPHIE

 

Johannes Borer
Geboren am 18.9.1949 in Zwingen, Schweiz.
Handelsschule und Ausbildung zum Betriebssekretär bei der Post in Basel.
Mit Fern- und Abendkursen Umschulung zum Grafiker. Studienaufenthalte in
England und Nordamerika.
Studium an der Werbefachschule SAWI in Biel. Während 5 Jahren als Werbeberater 
und Grafiker in Zürcher Werbeagenturen tätig. Von 1980 bis Juni 2010 als selbständiger Cartoonist,
Illustrator und Rätselmacher in Allschwil bei Basel. Seit Sommer 2010 in Sion, Kanton Wallis.
Diverse Reisen auf allen Kontinenten, 1998 auch mehrmonatiger Studienaufenthalt in Paris.
 
Hobbys: Fotografieren, Reisen, Wandern, Lesen.
 
Im Verlaufe der Jahre auch Gewinner von verschiedenen Preisen.
So zum Beispiel: 1984 Publikumspreis Knokke (Belgien) 
                          1985 Spezialpreis Skopje (Mazedonien)
                          2007 Publikumspreis Langnau (Schweiz)   

siehe auch Lebenslauf im Lexikon des Jura: http://www.diju.ch/d/notices/detail/1000283

 
Verschiedene Einzel- und Gruppenausstellungen mit internationalen Auszeichnungen.
So zum Beispiel in: Allschwil, Reinach, Basel, Rheinfelden, Urdorf, Bern, Altdorf, Laupen, Naters, Schwyz, Davos, Nyon, Rorschach, Sierre, Lausanne, Langnau, Chur, Knokke, Skopje, Hannover, Istanbul, Tokio, Amsterdam, Bordighera, Fredrikstad, St.Just-le-Martel, Paris, London, Warschau, Berlin, Montreal, New York, Zuckenriet (Bea's Fueterchrippe), usw.
 
Mitarbeit bei über 100 Zeitungen und Zeitschriften. Vor allem in der Schweiz, Deutschland, Oesterreich, Frankreich, England und einigen anderen europäischen Ländern. 
 
So zum Beispiel für: Nebelspalter, Schweizer Familie, Das Beste, Stern, Punch, Freundin, Für Sie, Eulenspiegel, Schweizer Illustrierte, Spick, Junior, Sonntagsblick, Tages-Anzeiger, Weltwoche, Tele, Jugend, Meyers, Beobachter, Illustré, K-Tip, Aerzte-Woche, Medizin-Zeitung, Medical Tribune, Brückenbauer, Baslerstab, Coop-Zeitungen,  Automobil-Revue,  Schweizer Bauer, Die Welt, Nürnberger Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Pardon, Bildwoche, Freizeit-Revue, Lui, Eltern for family, Hörzu, Bild + Funk, Die Presse, Kleine Zeitung Graz, Neue Revue, Funk Uhr, Le Géneraliste, Eclat de rire, Treff,  Hannoversche Allgemeine, KMU-Magazin, Stafette, Hamburger Morgenpost,  Neue Welt, Tierwelt, Berliner Morgenpost, Mannheimer Morgen,  Frankfurter Rundschau, Natur, Das Tier, Rheinpost, Ruhr Nachrichten, Tina, Oberösterreichische Nachrichten, Frankenpost, Neue Presse Hannover, bioaktuell, ius.full, Schreiner-Zeitung, usw.
 
Ferner auch tätig für verschiedene Firmen und Werbeagenturen.
So erschienen im 1997/98  bei der Migros über 400 meiner Cartoons in Form von Comic-Strips auf Kaffeerahm-Deckeln.
 
Bücher und Publikationen
 
Total verborert
Nebelspalter Verlag
 
Augen auf - Cartoons zum täglichen Horror (vergriffen)
Fackelträger-Verlag, Hannover
 
Rätsel Cartoons von A bis Z (vergriffen)
Otto Maier Verlag, Ravensburg
 
Cartoons und Illustrationen in etwa 30 weiteren Büchern
(u.a. Eine feine Gesellschaft, Fitnessen, Genug gelernt, Kurventräume (alle Rosenheimer Verlag)
Reden halten wie ein Könner (Oesch Verlag, Zürich), 
Geld, Sport, Menschen- Medien-Mutationen, Toleranz (alle Lappan Verlag)
Noch schrecklichere Bilder, Schweinische Bilder, Böse Bilder (alle Eulenspiegel Verlag), 
Jeder bekommt den Partner, den er verdient (Trigon Verlag)
Neu und aktuell: ZAHNSCHMERZ
Verlag: ad medien GmbH   ISBN: 978-3-9810737-1-3      
Preis pro Exemplar: Euro 19.70
 
3 SJW-Hefte: Wer isst die längste Spaghetti?, Lupenrein, Wirbelwörter

 

Titelbilder

Kaffeerahm-Deckel

Total verborert

Pappband, hartgebunden,
farbige Cartoons,
Format: 220 x 330 mm.
112 Seiten
sFr. 48.- / Euro 32.- (im Buchhandel)
ISBN-Nr. 3.85819.167-1